Zwei-Faktoren Login

Kategori:

Dato:


Richtlinien für ein Passwort

Zenegy bietet Ihnen die Möglichkeit, Richtlinien für die Erstellung eines Passworts einzuführen. Bei der Einführung dieser Richtlinien werden Ihre Mitarbeiter darum gebeten, jeden 90. Tag ihr Passwort zu ändern. Somit wird die Sicherheit Ihrer Lohndaten erhöht.

 

Was muss ein Passwort gemäss den Richtlinien beinhalten?

  • Es darf nicht das gleiche als einer der letzten 5 vorausgehenden Passwörter sein.
  • Es muss mindestens 8 Zeichen lang sein.
  • Es muss einen grossen Buchstaben beinhalten.
  • Es muss einen kleinen Buchstaben beinhalten.
  • Es muss eine Zahl beinhalten
  • Es darf nicht Teile des Benutzernamens beinhalten.

 

Der Zweck dieser Richtlinien ist es, sich ständig den jeweils höchsten Anforderungen und Standards für Informations- und IT-Sicherheit anzupassen.

 

Zwei-Faktoren Login

Mithilfe eines weiteren Sicherheitsmoduls mit Zwei-Faktoren Login für Sie Selbst und Ihren Mitarbeitern können Sie die Sicherheit um die Lohndaten Ihrer Firma zusätzlich schärfen. Mit Zwei-Faktoren Login bekommen Sie und Ihre Mitarbeiter einen PIN auf dem Mobiltelefon zugeschickt, welcher eingetastet werden muss, wenn Ihr euch bei Zenegy einloggt. Sie können Login- sowie auch Backup-Codes per SMS erhalten.




Zwei-Faktoren Login funktioniert mit Microsoft und Google Authentifizierungsapps für Android und iOS.